„Die Ernährung ist die Grundlage der Gesundheit“

Asiatische Weisheit

Warum ist die Ernährungs­beratung so wichtig?

Genau wie beim Menschen, ist auch bei Hunden die Ernährung die Grundlage der Gesundheit. Es gibt nicht die ideale Ernährungsform für alle Hunde. Es kommt auf die Gewohnheit, Verträglichkeit und auch die Akzeptanz sowie den Gesundheitszustand des Tieres an. Weitere wichtige Kriterien bei der Wahl der richtigen Ernährungsweise sind zudem die Möglichkeiten des Hundehalters, sowohl finanziell als auch zeitlich.

Fragen über Fragen …

Beiträge in meiner Kategorie „FAQ rund um die Ernährung des Hundes“ sollen Ihnen einige dieser Fragen beantworten.

Ernährung in der Trächtigkeit

Wie wichtig die Ernährung ist wird uns immer bewusster! Alles beginnt mit der optimalen Versorgung des Welpens im Mutterleib der trächtigen Hündin. Die wiederum ist auf eine ausreichende Nährstoffversorgung übers Futter angewiesen. Wenn der Welpe in die Familie einzieht beginnt für den kleinen Körper eine anstrengende Zeit durch Wachstum und Entwicklung. Gerade bei den großen Hunderassen spielt die Ernährung des Welpens eine sehr wichtige Rolle in der Knochenentwicklung!

Ernährung in der Wachstums­phase des Welpens

Für den artgerecht ernährten Welpen sind Hühnerkarkassen eine wichtige Nährstoff-Quelle.

Das Immunsystem reift in der Junghundphase und in dieser Zeit setzt sich der Körper mit vielen Keimen aus der Umwelt auseinander. Durchfall ist in dieser Zeit ein häufiges Thema. Mittlerweile weiß man, dass Futtermittel-Allergien unter anderem durch falsche Fütterung in Durchfall-Episoden (in jedem Alter) entstehen können.

Ernährung bei Erkrankungen des Organsystems

Bei Krankheiten wie z. B. Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Diabetes sowie andere Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse kann die Ernährung die Therapie positiv begleiten.

Futter-Check

Ob BARF-Ration, selbst gekocht, Nassfutter oder Trockenfutter, bei der Wahl des richtigen Futters und Zusammenstellung der Ration stehe ich Ihnen als Tierernährung-Berater gern zur Verfügung! Gern überprüfe ich den Bedarf Ihres Hundes und Ihre derzeitige Futtersituation.

Vereinbaren Sie einen Termin telefonisch oder per E-Mail.