Löwenzahn (Taraxacum offizinale)

Der Löwenzahn gehört zur Familie der Korbblüter (Asteraceae). Medizinisch verwendet werden die Blätter, Blüten sowie die Wurzel Inhaltsstoffe Bitterstoffe, Triterpene, Carotinoide, Phenole, Kalium Wirkungen Leberschützend Krebswachstumhemmend Harntreibend Appetitanregend Verdauungsfördernd Einsatzgebiet Verdauungsapparat, Entgiftung Anwendung Innerlich Wichtig zu Wissen! Nicht einsetzen bei Gallensteinen oder Verschluss der Gallengänge. Es kann zu Koliken durch die verdauungsfördernde Wirkung kommen! Sowie …

Weißdorn (Crataegus oxyacantha) – Arzneipflanze des Jahres 2019

Der Weißdorn gehört zur Familie der Rosengewächse. Medizinisch verwendet werden die ganzen oder geschnittenen blütentragenden Zweige sowie die Scheinfrüchte. Inhaltsstoffe Procyanidine, Flavone, Flavonole, Gerbstoffe Wirkungen Herzkraft stärkend (Positiv Introp) Gefäßerweiternd Steigert die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels Beruhigend bei Nervosität Einsatzgebiet Herz- Kreislauferkrankungen Anwendung Innerlich Wichtig zu wissen! Um optimale Wirkungen zu erzielen und die unerwünschten Effekte …

Echter Lavendel (lavandula angustifolia) – Arzneipflanze des Jahres 2020

Der Lavendel geört in die Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Verwendet wird Hauptsächlich das Lavendelöl. Inhaltsstoffe Linalylacetat, Linalool, Flavonoide, Cumarine, Gerbstoffe Wirkungen Wirkt beruhigend auf den Verdauungsapparat Antidepressiv Nerventonikum Muskel entkrampfend Entzündungshemmend Angstlösend Anwendung Innerlich und äußerlich Wichtig zu wissen! Hinreichende Studien belegen die Wirksamkeit des Lavendels in den entsprechenden Anwendungsgebieten. Um eine individuell optimale Wirkung …

Echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum)

Johanniskraut gehört zur Familie der Johanniskrautgewächse (Hypericaceae). Bei dieser Pflanze ist der Gesamtextrakt für die Wirkung verantwortlich. Inhaltsstoffe Hypericine, Hyperforin, Flavonoide, Gerbstoffe, Wirkungen Wirkt beruhigend auf den Verdauungsapparat Antidepressiv Nerventonikum Muskel entkrampfend Entzündungshemmend Anwendung Innerlich und äußerlich Wichtig zu wissen! Hunde mit hellem Fell können während der Einnahme von Johanniskraut empfindlich auf Sonnenlicht reagieren (Phototoxische …